Amerika! Amerika!: Dietmar Kuegler: 04.06.1951 – 03.12.2022 Autor und Verleger
(eBook)

Book Cover
Average Rating
Published
p.machinery, 2023.
Format
eBook
ISBN
9783957657596
Status
Available Online

Description

Loading Description...

More Like This

Loading more titles like this title...

Syndetics Unbound

More Details

Language
German

Reviews from GoodReads

Loading GoodReads Reviews.

Citations

APA Citation, 7th Edition (style guide)

Various Authors., & Various Authors|AUTHOR. (2023). Amerika! Amerika!: Dietmar Kuegler: 04.06.1951 – 03.12.2022 Autor und Verleger . p.machinery.

Chicago / Turabian - Author Date Citation, 17th Edition (style guide)

Various Authors and Various Authors|AUTHOR. 2023. Amerika! Amerika!: Dietmar Kuegler: 04.06.1951 – 03.12.2022 Autor Und Verleger. p.machinery.

Chicago / Turabian - Humanities (Notes and Bibliography) Citation, 17th Edition (style guide)

Various Authors and Various Authors|AUTHOR. Amerika! Amerika!: Dietmar Kuegler: 04.06.1951 – 03.12.2022 Autor Und Verleger p.machinery, 2023.

MLA Citation, 9th Edition (style guide)

Various Authors, and Various Authors|AUTHOR. Amerika! Amerika!: Dietmar Kuegler: 04.06.1951 – 03.12.2022 Autor Und Verleger p.machinery, 2023.

Note! Citations contain only title, author, edition, publisher, and year published. Citations should be used as a guideline and should be double checked for accuracy. Citation formats are based on standards as of August 2021.

Staff View

Go To Grouped Work

Grouping Information

Grouped Work IDfbac3f04-cb5c-3e2d-5356-6903d26d3df5-ger
Full titleamerika amerika dietmar kuegler 04 06 1951 03 12 2022 autor und verleger
Authorauthors various
Grouping Categorybook
Last Update2024-02-21 20:50:02PM
Last Indexed2024-04-20 06:30:53AM

Hoopla Extract Information

stdClass Object
(
    [year] => 2023
    [artist] => Various Authors
    [fiction] => 1
    [coverImageUrl] => https://cover.hoopladigital.com/bkw_9783957657596_270.jpeg
    [titleId] => 16250857
    [isbn] => 9783957657596
    [abridged] => 
    [language] => GERMAN
    [profanity] => 
    [title] => Amerika! Amerika!
    [demo] => 
    [segments] => Array
        (
        )

    [children] => 
    [artists] => Array
        (
            [0] => stdClass Object
                (
                    [name] => Various Authors
                    [artistFormal] => Various Authors, 
                    [relationship] => AUTHOR
                )

        )

    [genres] => Array
        (
            [0] => Fiction
            [1] => Westerns
        )

    [price] => 1.98
    [id] => 16250857
    [edited] => 
    [kind] => EBOOK
    [active] => 1
    [upc] => 
    [synopsis] => Sein Name ist den meisten geläufig, die sich im deutschen Sprachraum für die frühe Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika interessieren. Er galt seit vielen Jahren als _der_ Experte für den Bürgerkrieg zwischen Nord und Süd, für den Pelzhandel und die Eroberung der Prärien. In der Presse wurde er gelobt als der »wohl beste lebende deutsche Experte für die Geschichte der nordamerikanischen Pionierzeit«.
Dietmar Kuegler wurde am 4. Juni 1951 im westfälischen Dolberg (heute Stadtteil von Ahlen) geboren. Mit siebzehn Jahren begann er zu schreiben und spezialisierte sich—zunächst sehr amateurhaft—auf die Schilderung von Westernabenteuern. Etwa in dieser Zeit, Ende der 1960er-Jahre, war er mit seiner Mutter auf die nordfriesische Insel Föhr gezogen.
Kuegler machte Karriere. Er wurde verantwortlich für die Serien »Ronco—der Geächtete« sowie »Lobo—der Einzelgänger«, schrieb nicht nur Romane dazu, sondern war auch zuständig für die Exposés. Kueglers Romane gehören heute mit zum Besten, was deutsche Autoren nach 1945 an romanhaften Schilderungen über die amerikanische Pionierzeit geschaffen haben.
Im Jahre 1984 hatte Kuegler den Verlag für Amerikanistik mit Sitz in Wyk auf Föhr gegründet und zeitgleich das »Magazin für Amerikanistik« von Thomas Ostwald übernommen, das mangels Abonnenten vor sich hindümpelte. Unter Kueglers Ägide als Chefredakteur gewann es Jahr für Jahr mehr an Profil und zunehmend internationale Anerkennung, sodass auch amerikanische Experten darin publizierten. Bis zu seinem Tode am 3. Dezember 2022 hat Kuegler insgesamt mehr als zweihundertfünfzig Sachtitel der verschiedensten Autoren zu den von ihm betreuten Themen vorgelegt.
Mit Dietmar Kuegler verband Jörg und Karla Weigand eine enge Freundschaft. War Weigand ursprünglich, Mitte der 1970er-Jahre, auf die Insel gekommen, um den Exposé-Redakteur von »Ronco« und »Lobo« für einen längeren TV-Beitrag zum Thema Jugendmedienschutz mit der Kamera zu beobachten und »mit unangenehmen Fragen zu bedrängen« (Zitat Kuegler), kam es in den Folgejahren zu einer immer stärker werdenden Annäherung. 2023 war Jörg Weigand zum siebenundsechzigsten Mal auf Föhr, diesmal ohne Dietmar. Ein anderes Föhr; er fehlte. Der Besuch an seinem Grab war kein Ersatz.
Die Autoren in diesem haben einen Freund verloren und die übrige Welt einen engagierten Vermittler zwischen den Welten: zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten.
    [url] => https://www.hoopladigital.com/title/16250857
    [pa] => 
    [subtitle] => Dietmar Kuegler: 04.06.1951 – 03.12.2022 Autor und Verleger
    [publisher] => p.machinery
    [purchaseModel] => INSTANT
)